RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Fragen und Antworten zu . . . . . . » Komponenten, Antriebe und Fahrgestelle » Winkelgetriebe aus China » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Winkelgetriebe aus China
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Winkelgetriebe aus China
Seilbagger   Zeige Seilbagger auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-957.jpg

Dabei seit: 06.06.2006
Beiträge: 2.838
Maßstab: 1:16
Wohnort: Köln-Lindweiler

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 16.926.714
Nächster Level: 19.059.430

2.132.716 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen,


hab ich mir bestellt, 2x mit 200 UpM und 2x mit 50 UpM. Nach 2 Wochen waren sie schon da.
Metallgehäuse, Schnecke und Schneckenrad aus Messing, Stirnzahnräder Modul 0,5 aus Stahl. Extrem leiser Lauf und ausreichend kräftig

Im Metallgehäuse sind auf der Seite der Antriebswelle 4 Sacklöcher mit 4mm Gewinde zum Befestigen.

Eines kostete 9,59€

Hier noch der link dazu: http://www.ebay.de/itm/Elektromotor-90-W...ar=501550755497

Dateianhänge:
jpg Winkelgetriebe1.jpg (137 KB, 565 mal heruntergeladen)
jpg Winkelgetriebe2.jpg (138 KB, 554 mal heruntergeladen)
jpg Winkelgetriebe3.jpg (136,36 KB, 544 mal heruntergeladen)
jpg Winkelgetriebe4.jpg (139 KB, 536 mal heruntergeladen)
jpg Winkelgetriebe5.jpg (139 KB, 593 mal heruntergeladen)


__________________
viele Grüße

Wolfgang
http://www.youtube.com/user/Seilbagger1


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Seilbagger: 28.03.2017 21:06.

28.03.2017 20:55 Seilbagger ist offline E-Mail an Seilbagger senden Beiträge von Seilbagger suchen Nehmen Sie Seilbagger in Ihre Freundesliste auf
RE: Winkelgetriebe aus China
JensR
Administrator


Dabei seit: 16.01.2010
Beiträge: 5.239
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: England

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.334.903
Nächster Level: 26.073.450

1.738.547 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Setze die an der Knicklenkung meines Graders ein, habe einen noch stärkeren Motor eingebaut, aber die können schon "ab Werk" ordentlich was.
Kann Wolfgang da nur zustimmen smile
29.03.2017 01:02 JensR ist offline E-Mail an JensR senden Beiträge von JensR suchen Nehmen Sie JensR in Ihre Freundesliste auf
RE: Winkelgetriebe aus China
Universum-Schierling
Eroberer


images/avatars/avatar-1118.jpg

Dabei seit: 11.10.2009
Beiträge: 72
Wohnort: 84069 Schierling

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 341.428
Nächster Level: 369.628

28.200 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Danke für den Tip, vielleicht eine alternative zu Servos als D5 Raupen Antrieb.

Gruß Tobias

__________________
Mein YouTube Kanal, einfach mal reinschauen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Universum-Schierling: 29.03.2017 20:35.

29.03.2017 20:35 Universum-Schierling ist offline E-Mail an Universum-Schierling senden Beiträge von Universum-Schierling suchen Nehmen Sie Universum-Schierling in Ihre Freundesliste auf
Seilbagger   Zeige Seilbagger auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-957.jpg

Dabei seit: 06.06.2006
Beiträge: 2.838
Maßstab: 1:16
Wohnort: Köln-Lindweiler

Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 16.926.714
Nächster Level: 19.059.430

2.132.716 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Seilbagger
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
für eine kleine Raupe sind die sicher nicht schlecht

Selber habe ich noch die kleine Veroma Kette und wollte mir irgendwann mal einen Raupendumper bauen mit diesen Motoren

Dateianhang:
jpg Raupenketten2.jpg (144,41 KB, 471 mal heruntergeladen)


__________________
viele Grüße

Wolfgang
http://www.youtube.com/user/Seilbagger1


29.03.2017 20:49 Seilbagger ist offline E-Mail an Seilbagger senden Beiträge von Seilbagger suchen Nehmen Sie Seilbagger in Ihre Freundesliste auf
jurgen   Zeige jurgen auf Karte
Routinier


images/avatars/avatar-1163.jpg

Dabei seit: 06.09.2006
Beiträge: 326
Maßstab: 1:16
Wohnort: Mexiko

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.914.363
Nächster Level: 2.111.327

196.964 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Interessant Wolfgang. Ich überlege schon für was ich die brauchen könnte.

Gruss Jurgen
30.03.2017 19:10 jurgen ist offline E-Mail an jurgen senden Homepage von jurgen Beiträge von jurgen suchen Nehmen Sie jurgen in Ihre Freundesliste auf
Norge
Eroberer


Dabei seit: 24.11.2010
Beiträge: 71
Maßstab: 1:16

Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 307.597
Nächster Level: 369.628

62.031 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Moin,
Baugleiche Getriebe werden an den Baggern von RCBRMIN verbaut.
Ich habe einen, der läuft damit recht gut.
Sehr Langsam und Kräftig.
Gruß
Thorsten
31.03.2017 09:01 Norge ist offline E-Mail an Norge senden Beiträge von Norge suchen Nehmen Sie Norge in Ihre Freundesliste auf
RE: Winkelgetriebe aus China
cncfan
Jungspund


Dabei seit: 21.01.2014
Beiträge: 16
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Hockenheim

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 50.852
Nächster Level: 62.494

11.642 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Zitat:
Original von JensR
Setze die an der Knicklenkung meines Graders ein, habe einen noch stärkeren Motor eingebaut, aber die können schon "ab Werk" ordentlich was.
Kann Wolfgang da nur zustimmen smile


Hallo Jens,
was für Motor hast Du eingebaut?
Hast Du die originale Schnecke verwendet?
Kannst Du etwas Ausführlicher darüber schreiben?
Danke und ein Freundlicher Gruß, Jan.
09.04.2017 13:55 cncfan ist offline E-Mail an cncfan senden Beiträge von cncfan suchen Nehmen Sie cncfan in Ihre Freundesliste auf
RE: Winkelgetriebe aus China
JensR
Administrator


Dabei seit: 16.01.2010
Beiträge: 5.239
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: England

Level: 55 [?]
Erfahrungspunkte: 24.334.903
Nächster Level: 26.073.450

1.738.547 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ich habe den Graupner Speed 300 6V verwendet, der hat dieselben Abmessungen, der verträgt auch höhere Spannungen, wenn man den Strom in Grenzen hält.
Da gibt es bei den Modellfliegern einige Infos, aus den alten Zeiten vor den Bürstenlosen...
z.b. hier:
http://www.rclineforum.de/forum/board125...re-haltbarkeit/

Wie hier beschrieben, haben "echte" Graupner eine Vorzugsdrehrichtung, aber meine China-Kopie scheint in beiden Richtungen fast gleich zu laufen? Habe aber nur im Leerlauf gemessen.
http://www.bhabbott.net.nz/speed300.html

Die Schnecke abzubekommen war etwas knifflig, musste einen kleinen stabilen Ritzel Abzieher auf ebay kaufen, damit ging es dann aber.
Die Schnecke ist zwar sicher nicht sonderlich exotisch, ich habe aber zwecks Selbstbau und Wartung mal geguckt und nichts kompatibles gefunden - also beim Abziehen etwas aufpassen.

Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen. Beim Wieder-Zusammenbau sollte man gucken, dass das Getriebe gut läuft, auch unter Last und bei Bedarf justieren:
Eine Schraube halbfest, die andere dreiviertel fest ziehen, Motor dann leicht verdrehen/verschieben so dass es leiser wird. Dann öffnen und beide Schrauben fest ziehen und hoffen, dass das den Motor nicht wieder verschoben hat.

Hoffe das hilft! Lohnt den Aufwand m.E. nur, wenn Du wirklich mehr Leistung brauchst, da die Getriebe serienmäßig in unterschiedlichen Drehzahlstufen angeboten werden.
11.04.2017 00:33 JensR ist offline E-Mail an JensR senden Beiträge von JensR suchen Nehmen Sie JensR in Ihre Freundesliste auf
RE: Winkelgetriebe aus China
cncfan
Jungspund


Dabei seit: 21.01.2014
Beiträge: 16
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: Hockenheim

Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 50.852
Nächster Level: 62.494

11.642 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo Jens,
Danke für dein Auskunft.
Gruß Jan.
11.04.2017 14:05 cncfan ist offline E-Mail an cncfan senden Beiträge von cncfan suchen Nehmen Sie cncfan in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Fragen und Antworten zu . . . . . . » Komponenten, Antriebe und Fahrgestelle » Winkelgetriebe aus China

Views heute: 4.793 | Views gestern: 40.915 | Views gesamt: 229.177.712

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis