RC-Baustelle.de
Registrierung Mitgliederliste Suche Zur Startseite
RC-Baustelle.de » Modelle » Bagger » [1:14,5] Orenstein & Koppel RH 30 C Hochlöffel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Orenstein & Koppel RH 30 C Hochlöffel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Orenstein & Koppel RH 30 C Hochlöffel
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Hallo zusammen, mein erster Baubericht, ich hoffe es holpert nicht allzusehr...

Ich wollte ein Modell bauen, dass es bestimmt schon gibt, ich aber noch nicht selber auf einem Parcour gesehen habe. Außerdem möglichst eckig (einfacher) und technisch überschaubar (Irrtum).

Das Internet war etwas dürftig was technische Daten anging, aber es gibt günstige 1:50 Modelle.

Erster Schritt das Kettenlaufwerk, gekaufte Ketten sehen sehr gut aus, gibt es auch in der perfekten Größe, aber teuer. Hab dann eine Rollenkette mit Flanschen gekauft und die Kettenglieder selber gefräst. Viel Arbeit, relativ ungenau, nicht wirklich billiger böse
Die Motoren aus China, sehr billig und einfach zu montieren.
Den Kettenwagen wollte ich erst aus Stahl machen, aber das schafft mein "Maschinenpark" nicht (oder ich). Die Gleitrollen habe ich machen lassen über eine Facebookgruppe, sehr gut und günstig, die beiden Laufrollen hat unser Vereinsvorstand gedreht (noch besser und noch günstiger, Danke Peter)

Dateianhänge:
jpg 1.jpg (141 KB, 183 mal heruntergeladen)
jpg 2.jpg (146,03 KB, 186 mal heruntergeladen)
22.07.2020 11:31 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
RE: Orenstein & Koppel RH 30 C Hochlöffel
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
weiter ging es mit der Verbindung der Kettenwägen und dem Drehkranz.

bei etwa 130mm Durchmesser und dem Wunsch nach einem innenverzahntem Drehkranz hatte ich nur die Idee das Ganze mit einer M20 Schraube zu verbinden, um diese für die Drehdurchführung der Kettenmotoren hohl zu drehen musste wieder unser Vorstand ran (und wieder Danke Peter)

Für die Drehbewegung gibt es dann einen RB35

Dateianhänge:
jpg 4.jpg (140 KB, 174 mal heruntergeladen)
jpg 5.jpg (139 KB, 179 mal heruntergeladen)
22.07.2020 11:47 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
RE: Orenstein & Koppel RH 30 C Hochlöffel
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
hier nochmal das Vorbild und die ersten 2 Bilder in hoffentlich besserer Qualität

Dateianhänge:
jpg 3.jpg (146 KB, 170 mal heruntergeladen)
jpg 1.jpg (119,38 KB, 179 mal heruntergeladen)
jpg 2.jpg (143 KB, 171 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BigR: 22.07.2020 11:55.

22.07.2020 11:52 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
Kawoom   Zeige Kawoom auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-1114.png

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.085
Maßstab: 1:12
Wohnort: Essen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Sieht bisher doch richtig gut aus.
Sind der Arm und Stiel aus Holz gefertigt?
Als Tipp für deine Fahrantriebe. Wenn die Getriebe nicht selbsthemmend sind würde ich unbedingt Regler mit Bremse einsetzen. Ansonsten wird sich der Bagger beim Arbeiten von der Wand wegschieben.

__________________
Grüße Fabian
22.07.2020 12:48 Kawoom ist offline E-Mail an Kawoom senden Beiträge von Kawoom suchen Nehmen Sie Kawoom in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.214
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Bis jetzt alles gut TOP

Gruß Kalle
22.07.2020 14:02 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Vielen Dank!
Die Arme sind nur zum Testen aus Möbelrückwänden gemacht. Inzwischen sind die aus Alu gelasert, allerdings massiv und dadurch vielleicht etwas zu schwer. Allein Arm und Stiel wiegen 5 kg!
Die Getriebe sind selbsthemmend, hab aber auch den Servonaut M211.
22.07.2020 14:10 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Der Fahrer wird über die aktuelle Bordspannung informiert

Dateianhang:
jpg 7.jpg (142,35 KB, 151 mal heruntergeladen)
22.07.2020 14:15 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
außerdem muss wohl ein größere Tieflader her

Dateianhang:
jpg 8.jpg (147 KB, 167 mal heruntergeladen)
22.07.2020 14:17 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
Kawoom   Zeige Kawoom auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-1114.png

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.085
Maßstab: 1:12
Wohnort: Essen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Arm und Stiel dürfen innen ruhig ausgenommen werden Augenzwinkern Ist alles totes Gewicht was dir vorne an Kraft fehlen wird.

__________________
Grüße Fabian
22.07.2020 19:47 Kawoom ist offline E-Mail an Kawoom senden Beiträge von Kawoom suchen Nehmen Sie Kawoom in Ihre Freundesliste auf
JensR
Administrator


Dabei seit: 16.01.2010
Beiträge: 5.135
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: England

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Gefällt mir super, tolles Vorbild und schöne Lösungen.

Sehe ich das richtig, die Kettenspannung hast Du mit Trapezgewindespindel gelöst?
Kannst Du das näher erklären?
22.07.2020 22:00 JensR ist offline E-Mail an JensR senden Beiträge von JensR suchen Nehmen Sie JensR in Ihre Freundesliste auf
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ist kein Gewinde, einfach ein Messingbolzen und eine Druckfeder drüber. Hinten fixiert, vorne (am U-förmigen Teil) kann es hin-und her rutschen. Der hintere Teil (Quader) ist am Schlitten verschraubt und die Achse wandert in einem Langloch. Mal sehen wie lange das hält.
23.07.2020 11:20 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Zitat:
Original von Kawoom
Arm und Stiel dürfen innen ruhig ausgenommen werden Augenzwinkern Ist alles totes Gewicht was dir vorne an Kraft fehlen wird.

Da muss ich aber viel bohren und fräsen unglücklich

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BigR: 23.07.2020 11:22.

23.07.2020 11:21 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
JensR
Administrator


Dabei seit: 16.01.2010
Beiträge: 5.135
Maßstab: 1:14,5
Wohnort: England

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ha! Das hätte ich mir denken können großes Grinsen aber jetzt sehe ich es auch.
23.07.2020 12:57 JensR ist offline E-Mail an JensR senden Beiträge von JensR suchen Nehmen Sie JensR in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.214
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Mittler weile finde ich Hochlöffel Bagger super .

Gruß Kalle
23.07.2020 14:22 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Kawoom   Zeige Kawoom auf Karte
Foren Gott


images/avatars/avatar-1114.png

Dabei seit: 10.08.2010
Beiträge: 2.085
Maßstab: 1:12
Wohnort: Essen

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Zitat:
Original von BigR
Zitat:
Original von Kawoom
Arm und Stiel dürfen innen ruhig ausgenommen werden Augenzwinkern Ist alles totes Gewicht was dir vorne an Kraft fehlen wird.

Da muss ich aber viel bohren und fräsen unglücklich


Musst du nicht, aber du wirst dich vermutlich später ziemlich ärgern warum du jetzt nicht die paar Stunden investiert hast. Und so viel ist das bei der Größe doch auch nicht fröhlich

__________________
Grüße Fabian
23.07.2020 14:24 Kawoom ist offline E-Mail an Kawoom senden Beiträge von Kawoom suchen Nehmen Sie Kawoom in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.214
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ich würde das machen was der Fabian sagt , er hat schon recht .

Gruß Kalle
23.07.2020 14:26 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
BigR
Jungspund


Dabei seit: 05.10.2019
Beiträge: 13
Maßstab: 1:13,2

Themenstarter Thema begonnen von BigR
  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Mach ich auch, hab nur keine Lust alles zu zerlegen und einen Eimer voll Späne zu produzieren.
Aber sinnvoll ist es sicher
23.07.2020 15:18 BigR ist offline E-Mail an BigR senden Beiträge von BigR suchen Nehmen Sie BigR in Ihre Freundesliste auf
Baggerkalle
Foren Gott


images/avatars/avatar-850.jpg

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 8.214
Maßstab: ---

  Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Späne mach könnte fast mein 2 Hobby sein .

Gruß Kalle
23.07.2020 16:00 Baggerkalle ist offline E-Mail an Baggerkalle senden Beiträge von Baggerkalle suchen Nehmen Sie Baggerkalle in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
RC-Baustelle.de » Modelle » Bagger » [1:14,5] Orenstein & Koppel RH 30 C Hochlöffel

Views heute: 62.139 | Views gestern: 112.149 | Views gesamt: 174.242.303

Impressum


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Designed by MyGEN24.de & timo-reinelt.de | Convert by Synoxis